Menü
Cantine Leonardo da Vinci

Gute Ideen kommen aus Vinci - guter Wein auch!

Maler, Erfinder, Philosoph. Leonardo da Vinci war ein Genie. Nur wenige Kilometer vom Geburtshaus des Universalgelehrten in Vinci entfernt entstand im Jahr 1961 die Kellerei Cantine Leonardo da Vinci. Das Weingut liegt noch immer am historischen Standort inmitten der Toskana und wächst dank steigender Produktion stetig. Bei seiner Namensgebung beruft man sich auf Leonardo da Vinci, um dessen großem Intellekt zu huldigen und die enge Bindung an das Territorium zu betonen. Die Cantine Leonardo da Vinci ist heute eine innovative und gefragte Kooperative, die dank ihrer 160 Mitglieder und der steigenden Produktion wächst und gedeiht. Jedes einzelne Mitglied der Kooperative hat sich zu höchster Qualität verpflichtet. Um dieses Ziel zu erreichen wird der der Ertrag der Rebstöcke limitiert. In erster Linie konzentriert man sich auf die traditionelle, für die Erzeugung des Chianti wichtigste Rebsorte Sangiovese, aber es werden auch Merlot, Syrah, Canaiolo, Trebbiano und Chardonnay angebaut. Der Mensch ist das Maß für alles. So wie der vitruvische Mensch den maximalen Ausdruck der Harmonie der menschlichen anatomischen Proportionen darstellt, sind die Weine der Leonardo da Vinci-Kollektion der maximale Ausdruck der Harmonie von Geschmack und Aroma der Trauben, aus denen sie gewonnen werden, indem sie dem Metodo Leonardo® folgen.

https://www.leonardodavinci.it/en/