Menü
Palo Alto

Tief verwurzelt

»Palo Alto« ist der Spitzname der dornig blühenden Bäume, die über die sanften Hänge des Maule-Tals verstreut sind. Sie gedeihen perfekt in den trockenen und felsigen Böden. Genau hier befinden sich auch die Lagen des Weinguts Palo Alto, denn je karger die Böden, desto üppiger der Wein. Auf elegante Art spiegeln die Palo Alto-Weine dementsprechend das Terroir ihrer berühmten Heimat wider. Héctor Urzúa, Winemaker von Palo Alto, widmet sich seit über 22 Jahren der Suche nach den besten Anbauflächen des Maule-Tals. Zeichen dafür, dass es ihm gelungen ist, die geeignetsten Voraussetzungen für jede Sorte in den einzelnen Regionen zu erforschen, sind die zahlreichen internationalen Auszeichnungen. Mit der im März 2017 gestarteten Kampagne »ENJOY WINE, GO SOLAR« hat das Weingut eine chilenische Schule in Lo Figueroa mit Solaranlagen und Solarpumpen ausgestattet. Dadurch kann die Schule nun warmes Wasser sowie saubere und erneuerbare Energie zu einem bezahlbaren Preis beziehen. Für diese großangelegte Petition, von der mehr als 200 Schüler sowie deren Lehrer und Eltern profitieren, wurde das Weingut bei den Drinks Business Green Awards 2017 zum »BEST GREEN LAUNCH OF THE YEAR« gekrönt.

http://www.paloaltowines.com