Menü
Novantaceppi
Novantaceppi

90 Reben für den Geschmack

Novantaceppi ist von der Wurzel bis zur Traube ein Kind seiner Heimat. Wo die Wogen des Ionischen Meeres branden und die Felsen der Adriaküste aufragen, entstand einst aus 90 Reben ein Wein von besonderem Charakter. Heute, viele Jahre später, sind die Weine des Weingutes Latentia weit über die Grenzen Italiens bekannt und überzeugen nach wie vor durch hohe Qualität und Ursprünglichkeit. Entsprechend werden für die Region typische Rebsorten angepflanzt und auf höchstem Niveau zu Wein veredelt. Auf den sanften Hügeln Apuliens ranken die Reben der Primitivo-Traube empor und ziehen mit ihren starken Wurzeln das sonnige Aroma Süditaliens aus dem mediterranen Boden. Der Primitivo, tiefrot und gehaltvoll, ist ein Rotwein mit einer wilden Seele, während der Fiano das süditalienische Temperament in einem original apulischen Weißwein verkörpert. Als Spezialität gilt der Appassimento Puglia, welcher erst durch den traditionellen und aufwendigen Herstellungsprozess sein einzigartig vollmundiges, dichtes und intensives Aroma erhält.